Annaberg - Lage mit Alleinstellungsmerkmal

Annaberg - Lage mit Alleinstellungsmerkmal

Annaberg - Lage mit Alleinstellungsmerkmal

Annaberg.

Diese Steillage ist ein wahrer Schatz. Majestätisch erhebt sie sich als erster Berg, wenn ihr von Schweich an der Mosel entlang nach Mehring fahrt. Hier hegen und pflegen wir unsere Weinberge bei einer Hangneigung  zwischen 45 und 65 %.

 

Mikroklima.

Durch das besondere Mikroklima der Lage, haben unsere Reben genügend Zeit ihre Trauben in Ruhe zu entwickeln. Warme Tage und kühle Nächte führen zu einer langen und schonenden Reife, in der die Reben im Steilhang stets perfekt zur Sonne stehen und durch die Wärmeverteiler Fluss und Schiefer vor Extremtemperaturen geschützt werden. Als reine Südlage kann es im Hochsommer aber so warm werden, dass das Arbeiten im Berg für uns nur in den Morgen- und Abendstunden möglich ist. Vor allem weil wir schon im Normalfall bei kühleren Temperaturen im steilen Annaberg ins Schwitzen kommen.

 

Boden.

Der Annaberg verfügt über eine ganz besondere und an der Mosel sehr selten vorkommende Bodenstruktur: tiefgründiges Rotliegend trifft auf roten Schiefer. Im Vergleich zum kargeren, grauen Schiefer, zeichnet sich dieser Boden durch eine höhere Wasserspeicherfähigkeit aus. Vor allem in extrem trockenen Jahren können unsere Reben davon profitieren.

 

Riesling.

Unser Riesling trocken und feinherb aus dem Annaberg zeigen eindrucksvoll, was es heißt Lagen schmeckbar zu machen. Vor allem der rote Schiefer prägt diese Weine und verleiht ihnen, neben tollen Aromen von gelben Früchten, eine super spannende kräutrig würzige Note. Im Vergleich zu den filigranen Rieslingen vom grauen Schiefer, bringen unsere Annaberg-Rieslinge eine komplexe und tiefgründige Weinstruktur mit sich, die zu ihrem unverkennbaren Geschmacksprofil führt.

 

 

 

Spätburgunder.

Unsere Spätburgunder-Reben fühlen sich in der "Wärmeoase" Annaberg pudelwohl. Unsere Trauben sind hier besonders lockerbeerig und deshalb weniger anfällig für Fäulins. Gerade bei der Spätburgundererzeugung ist 100 prozentig gesundes Lesegut elementar wichtig für die rubinrote Farbe. Durch eine zweijährige Reifung im Barrique entwickelt unser Annaberg Spätburgunder eine angenehme Tanninstruktur mit einem anregenden Zusammenspiel aus Beerenfrüchten und dunkler Schokolade.

 

Heimat.

Wenn wir an den Annaberg denken, fühlen wir unsere Heimat. Egal wo wir gerade sind, diese Lage schafft es immer uns ein breites Lächeln ins Gesicht zu zaubern, die Augen zum Strahlen zu bringen und ein unverwechselbares Gefühl aus Herzklopfen und Wohlfühlen hervorzurufen.

Hier könnt ihr den Annaberg von oben sehen